Andrea Koch - Seniorenassistenz mit Herz

Der Eckernförder Seniorenservice bietet Ihnen zuverlässige, kompetente und individuelle Seniorenhilfe für den Alltag im eigenen Zuhause. Ich bin auch im Notfall rund um die Uhr für Sie da. Und das nicht nur in Eckernförde, sondern auch in den umliegenden Gemeinden Damp, Kappeln, Rieseby, Schleswig und Gettorf.

Seniorenbetreuung in Eckernförde

Mein Angebot für Sie in Eckernförde umfasst neben Alltagshilfe und Seniorenbetreuung auch die Begleitung und Unterstützung bei Demenz, bei Trauer und Verlust, bei der Betreuung zu Hause, bei der Verhinderungspflege, bei der Bewältigung notwendiger Bürokratie, beim Umgang mit moderner Technik, bei Reisen und Ausflügen, bei Theater- und Kulturveranstaltungen, bei Geburtstagen und Festen, bei regelmäßiger Bewegung, bei der Sturzprophylaxe, bei Arztterminen und bei der Pflegeberatung sowie Haushaltshilfe und gemeinsames Einkaufen und Kochen. 

Rufen Sie mich bitte gerne an und vereinbaren Sie mit mir ein kostenloses und unverbindliches Kennenlern-Gespräch.

button jetzt anrufen

Angehörigenschule bietet mobile Kurse vor Ort an

Sie würden gerne an Ihrem Wohnort Kurse für pflegende Angehörige organisieren? Bisher mussten Interessenten teils weite Wege bis in die nächste Stadt auf sich nehmen, wenn sie an einem kostenlosen Kurs z.B. zum Thema Demenz teilnehmen wollen. Jetzt kommen die Kurse zu Ihnen!

Ein besonderes Angebot der Angehörigenschule sind die "Rollenden Angehörigenkurse". Diese kostenfreien Kurse ersparen den Teilnehmenden weite Anreisen, denn es fährt nur eine Person: die Kursleitung. Sie kommt mit Material und Technik in Ihren Ort "gerollt". Alles was Sie brauchen sind 3 bis maximal 12 Teilnehmende. Ein geeigneter Raum findet sich schnell: das Bürgerhaus, im Sportverein, in der Schule, bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Schützenverein, in der Kirchengemeinde oder sogar bei Ihnen zu Hause. 

Die Angehörigenschule ist gemeinnützig und unabhängig. Sie unterstützt kostenfrei pflegende Angehörige, ehrenamtlich Helfende sowie alle, die sich auf eine Pflegesituation vorbereiten wollen.

Anmeldung und Kontakt:

Tel.: 040 - 18 20 40 26

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Rückfragen stehe auch ich Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie mich an: 04351 - 767 424.